Corona-Pandemie Stand 1. Mai 2020

Liebe Hundewandertouren-Freunde,

wir erleben derzeit eine für euch und für uns außergewöhnliche Situation, die langfristige Planungen nicht zulässt. Wie ihr aus den Medien entnehmen könnt, wird es nun sukzessiv einige Lockerungen geben. 
Wie und ob auch wir unsere Hundewandertouren ab Mitte Mai schon durchführen können,
ist jedoch derzeit leider noch nicht absehbar.

Ferner werden wir eingehende Buchungen erst dann bestätigen, sobald wir auch hier "grünes Licht" von der Bundesregierung erhalten haben!

Aufgrund der regional unterschiedlichen Vorgaben sowie den weiteren Entscheidungen des Bundes und der Länder, bleiben wir mit euch im engen Austausch.

Viele Grüße, einen frischen und grünen 1. Mai, bleibt gesund und zuversichtlich!

Annette M.L. Feldmann mit dem Team von Max & Moritz Hundewandertouren®!



Corona-Pandemie 2020 - Stand März

Liebe Hundewandertouren-Freunde!

die Bundesregierung und die Länder einigten sich - im Kampf gegen die Ausbreitung des Virus
- auf etliche Verbote, die auch das Reisen stark einschränken: So werden nicht nur Touren mit dem Reisebus verboten, auch Restaurants,
Gaststätten und Hotels müssen die Ansteckungsgefahr minimieren - etwa durch Abstandsregeln für Tische, Begrenzungen der Besucherzahl
oder Hygienemaßnahmen. Übernachtungsangebote im Inland sollen nur noch zu "notwendigen" und ausdrücklich nicht zu touristischen Zwecken
genutzt werden und stündlich kommen neue Reglementierungen hinzu.
Auch Max & Moritz Hundewandertouren® nimmt die aktuelle Situation ernst und diese stellt uns als Einzelunternehmer vor extreme Herausforderungen, da gibt es nichts mehr zu beschönigen.
Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation haben wir alle Hundewandertouren - Angebote zunächst bis Ende April ausgesetzt.
Bei Stornierung einer Reise bieten wir kostenfreie Umbuchungen an. Viele der ausgefallenen Hundewandertouren werden zu einem späteren Zeitpunkt wiederholt oder wir geben auch euer Geld zurück.
Auch jetzt sind Buchungen somit auch weiterhin möglich, denn Bestätigungen und damit Rechnungen erfolgen erst,
wenn wir „grünes Licht“ von der Bundes- bzw. Landesregierung erhalten haben.
Solange bleibt eure Buchung unverbindlich und kostenfrei und Zahlungsforderungen werden erst fällig – übrigens auch unter normalen Umständen – wenn eine
Buchung in Form einer Rechnung – bei Mehrtagestagestouren mit dem Sicherungsschein (BGB § 651r) bestätigt und damit auch die Mindestteilnehmeranzahl erreicht wurde.
Max & Moritz Hundewandertouren® erledigt alle organisatorischen Dinge grundsätzlich vom Homeoffice aus. So schützen wir auch in diesen Zeiten unsere Gemeinschaft. Wir sind also auch weiterhin online und mobil für euch erreichbar!
Viele unserer Hundewandertouren-Kunden verlassen sich seit Bestehen auf Max & Moritz Hundewandertouren® als zuverlässigen Anbieter für geführte Hundewandertouren.
In dieser aktuell sicherlich herausfordernden Zeit könnt ihr unter allen Umständen auch weiterhin auf uns als verlässlichen Wandertouren-Anbieter für Menschen mit Hund zählen.
Wir wünschen euch und euren Fellnasen alles Gute und vor allem Gesundheit in dieser nicht ganz so einfachen Zeit!

Annette & Team Max & Moritz Hundewandertouren®



Hund Mensch Gesundheit Umwelt Natur Kultur