Nikolauswanderung mit Hund im Sauerland!

Infos zur Wandertour

Datum:
Schwierigkeitsgrad:
Schwierigkeitsgrad normal
Preis:

35-39 EUR

 

 

Status:
Diese Tour ist ausgebucht

Weihnachtswichteln mit geselligem Abschluß in einer urigen Hütte im Sauerland!

Samstag, 7. Dezember 2019

Heute am 2. Advent starten wir ein Tage nach dem Nikolaustag zu unserer "Nikolauswanderung" mit Hund im Sauerland. Der Nikolaustag wird noch heute zum Andenken an Bischof Nikolaus gefeiert und kündigt als Vorbote das Weihnachtsfest an. An seinem Geburtstag kleidete sich Nikolaus jeweils in den kostbaren Bischofsmantel und nahm den Hirtenstab zur Hand. Seinen Esel belud er mit einem schweren Sack, dieser war mit leckeren Nüssen, Mandarinen, Äpfel und Honigkuchen gefüllt. Nikolaus schritt durch die Straßen und verteilte die Gaben, machte diesen Tag zu einem großen Fest.

Die heutigen Säcke sind unsere Rücksäcke, die wir mit Lebkuchen, Obst, Winterpunsch und Wasser für unsere Hunde gefüllt haben. Anstelle des Esels führen wir unsere Hunde mit, die mit Leine, Halsband oder Geschirr ausgestattet und mit Artgenossen das Hundeleben beim "Rudelwandern" genießen können.

Unsere heutige weihnachtliche Hundewanderung findet in einem Tal im Hessischen Sauerland statt, hier erleben wir den Mythos Wald und die Kraft des Wassers. Dier Waldabschnitt kombiniert Berge und Täler, Bachläufe und Seen, Weitsichten und dichte Wälder zu einem ebenso reizvollen wie vielseitigen Erlebnis- und Erholungsraum. Hier erleben wir und unsere vierbeinigen Begleiter mit allen Sinnen eine spektakuläre Vielfalt aus rauschenden Bachschwinden, dunklen Tannen , spitzen Felsformationen, und Lebensräumen von Tieren und Pflanzen die inmitten des Waldes sich verbergen. 

Zudem erwartet uns kristallklare Luft, spektakuläre Aussichten und akzeptable Anstiege von nur36 Höhenmetern, ein El Dorado für alle Hundewanderer und vierbeinige Begleiter, die keine Höhenmeter Rekorde erzielen wollen. Hier wandern wir mit unserem Hund in stillen endlosen Wäldern, Lärm, Hektik und der Alltagsstress des nun ausklingenden Jahres, liegen nun weit hinter uns, trotz der Nähe zu den Metropolen von Rhein, Main und Ruhr. 

Frische, klare Bergluft, einzigartige Aussichten und eine atemberaubende Farbenpracht des Waldes, deren kahle Bäume durch die brisanten vom Westwind geformten Äste umso imposanter wirken. Die perfekte Zeit für das Wandern mit Hund in Ruhe und Abgeschiedenheit mit der Kühle des Winters  und mit der Vorfreude auf das nun bevorstehende Weihnachtsfest und dem Jahreswechsel 2019/2020.

Am frühen Nachmittag - der Sonnenuntergang tritt hier mittlerweile sehr früh ein - wandern wir im Schein der Fackeln zu unserer urigen Waldhütte, die inmitten - vielleicht in einer schon verschneiten Wald- u. Feldflur liegt. Hier ist unser gemütlicher Ausklang geplant und jetzt an den kalten Tagen, sorgt ein heißer Punsch zur "Hüttenbegrüßung" im Inneren für wohlige Wärme beim "Hunde-Weihnachts-Wichteln". Es gibt also Geschenke für alle, die mitmachen! Das bedeutet, jeder Hundewandertouren-Freund – der mitmacht - packt ein Hundegeschenk im Wert bis max. 5,00 € ein. Alle „Wichtelgeschenke“ werden in einem großen Sack eingesammelt. Jeder, der ein Geschenk bringt, darf ein anderes herausnehmen und packt es direkt vor Ort aus...;-)

Inklusiv - Leistungen von Max & Moritz Hundewandertouren®:

• inkl. die oben beschriebene geführte Hundewanderung
begleitet durch eine zertifizierte SGV- Wanderführerin/ Max & Moritz Hundewandertouren® Begleitung 
(inkl. Trainerin Hundeausbildung VDH/DVG)

• inkl. Fackelwanderung in der Nachmittags Dämmerung
• inkl. Nachmittagsrast in einer heimeligen Waldhütte
• inkl. veganer Eintopf (Alternative möglich) inkl. 1 Getränk , Hüttenpunsch oder Kaffee/Heißgetränk  zur   Begrüßung,
• inkl. Weihnachtswichteln & kl. Weihnachtsgeschenk für unsere vierbeinige Meute
• inkl. digitale Bilder von der Hundewandertour zum download
• inkl. Hundewandertouren Gutschein*im Wert von 10 EUR*

Eigenleistung:
• Eigene An- und Abreise
• weitere Getränke während der Tour/Hüttenaufenthalt für Hund & Halter 
• Festes Schuhwerk & Kleidung nach dem Zwiebelprinzip
• Handtuch für den Hund und wärmende Unterlage für den Hund bei Einkehr
• ggf. Taschenlampe und Hundeblinkies je nach Wetterlage am Nachmittag

Hinweise:
• Der Treffpunkt ist aus der detaillierten Anfahrtsbeschreibung in der
   Buchungsbestätigung ersichtlich, die zugeschickt wird
• Mindestteilnehmer 10 Personen

Preis:

pro Person = 39,00 EUR

Details:
Waldgebiet: Hochsauerland  
Ort Postleitzahl: zwischen 59929 - 59964
normale Wandertour mit leichtem Höhenunterschied (36m)
Dauer: Hundewanderung mit Pausen ca. 3,5  - 4 Stunden
Gesamtdauer 5,5 Std. inkl. Pausen und Einkehr
Länge ca. 9-10 km
Start 12:00 Uhr
Einkehr: 16:00 Uhr
Ende ca. 17:30 Uhr inkl. Einkehr zum Schluss mit Bewirtung/Weihnachtswichteln

 

Diese Tour ist leider ausgebucht.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, schicken Sie uns eine Email an
info(at)hundewandertouren(dot)de
oder rufen Sie uns unter
Tel.: 02951 99 11 922 an.

Herzlichen Dank!

Ihr Team von Max & Moritz Hundewandertouren ®

Hund Mensch Gesundheit Umwelt Natur Kultur