Hundewandern im Münsterland - reizvoll und erfrischend anders

Infos zur Wandertour

Datum:
Schwierigkeitsgrad:
Schwierigkeitsgrad leicht
Preis:

ab 26 EUR

 

Flaches Land, Heidekraut und mit uns der Hund & ein Fluss namens Ems

Samstag, 8. August 2020

Nördlich und östlich von Münster erstreckten sich einst große Heideflächen, durch die sich die Flüsse Ems und Werse sowie zahlreiche Bäche schlängelten. Klein und quirlig kommt die Ems aus mehreren Quellen aus dem sumpfigen Boden, um rasch ein kleines Bächlein zu werden. Einst wurde sie von den alten Römern Amisia genannt: eine (un)bekannte Schönheit. In der Coerheide legte die Stadt Münster vor über hundert Jahren Rieselfelder an, die der Abwasserentsorgung der westfälischen Provinzialhauptstadt dienten. Nachdem eine moderne Kläranlage gebaut wurde haben sich diese flachen Wasserbecken zu einem Paradies für Wasservögel entwickelt.

Unsere heutige Hundewandertour führt durch die Rieselfelder, ein Stück am Ufer des Dortmund-Ems-Kanals entlang und wechselt dann an das Steilufer der Werse, einem Nebenfluss der Ems, der sich unweit der Wallburg Haskenau mit der Ems vereint. Dieser folgen wir, bis in einem für münsterländische Verhältnisse spektakulären Bauwerk der Dortmund-Ems-Kanal über den Fluss Ems geführt wird.

Unsere Wegestrecke:
Die Strecke ist weitgehend flach, festes Schuhwerk nichtsdestotrotz vonnöten. Außerdem sollte an geeigneten Sonnenschutz bei langen Wegen mit wenig Schatten gedacht werden, bei nicht so sonnigem Wetter natürlich entsprechend an Regenschutz. An ausreichend Flüssigkeit und Hund und Halter sollte auch gedacht werden. Rastmöglichkeiten sind unterwegs vorhanden.
Und da wir auch ein Stück durch die Heidelandschaft wandern, können wir uns vielleicht schon an der blühenden Besenheide - Calluna Vulgaris erfreuen, die in der Regel vom 8. August bis 9. September in der Blüte steht. 

Nach unserer Münsterländer Hundewanderung werden wir während des gemütlichen Abschlusses, die Hundewandererlebnisse Revue passieren lassen.


Inklusiv-Leistungen von Max & Moritz
Hundewandertouren®

  • inkl. die o. beschriebene Hundewanderung mit einem zertif. Natur- u. Landschaftsführer und einem Guide von Max & Moritz Hundewandertouren® (Trainerin Hundeausbildung VDH/DVG)

  • inkl. kl. Beute für die Meute zur Hundewanderpause

  • inkl. Möglichkeit zur Teilnahme in einer gemütlichen Abschlussrunde* 
  • inkl. Hundewandertouren-Gutschein**
  • inkl. digitale Fotos von der Hundewandertour

Eure Eigenleistung:

  • Eigene An- und Abreise. 

  • Getränke und Picknickproviant während der Tour für Hund & Halter.

  • Entsprechend den Witterungsverhältnissen angepasste Kleidung und festes Schuhwerk.

  • * Getränke & Verzehr zum geselligen Abschluss.

  • ** im Wert von 10 EUR - einzulösen bei der nächsten Hundewandertour/ 1 x jährlich pro Haushalt
     

Hinweise:

• Mindestteilnehmer 10 Personen
• Treffpunkt wird mit der Bestätigung zugeschickt 

P
reise:
1. Person: 33 EUR
Paare: pro Person 26 EUR

Details:
Start zur Hundewanderung: 10:00 Uhr
Ort: zwischen Münster - Warendorf
Hundewander-Tour: ca. 13-15,5 km
Dauer: ca. 5 Std. 
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Tourenmotto: "Ein Tag wie im Urlaub - Erholung statt rasen
schauen, staunen und genießen und keine Kilometer und Zeit Rekorde erzielen"

 



Sollten Sie binnen einer Woche keine automatisch generierte Rückmeldung zu Ihrer Anmeldung von uns erhalten haben, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an:info(at)hundewandertouren(dot)de
oder rufen Sie uns an unter: Tel.:  02951 99 11 922

Vielen Dank!

Ihr Team von Max & Moritz Hundewandertouren®

Hund Mensch Gesundheit Umwelt Natur Kultur