Hundewanderung im Hochsauerland, Grenze Hessen - NRW

Infos zur Wandertour

Datum:
Schwierigkeitsgrad:
Schwierigkeitsgrad normal bis Schwierigkeitsgrad mittel
Preis:

29-35 EUR

Ausgebucht!

 

Status:
Diese Tour ist ausgebucht

Hochmoore, Quellen und 380 Mio. Jahre Erdgeschichte

Dienstag, 19. April 2022

Eine Frühlingswanderung mit Deinem Hund durch das weitläufige Sauerland, zählt sicher zu den schönsten Erlebnissen nach den Osterfeiertagen, insbesondere wenn sich das grüne Moos mit den wilden Narzissen ein Stelldichein gibt und das Frühjahr auch hier oberhalb von 800 Meter einläutet, Deiner Fellnase die frische kristallklare Waldluft um die Nase weht und so manche Verlockung des frischen Quellwasser aus den Tiefen der Sauerländer Gebirgswelt zum schlabbern lockt, näher kann man der Natur nicht sein.

Heute begeben wir uns in Gesellschaft gleich von vier 800er im Hochsauerland, – dem höchsten Berg des Sauerlandes, dem Langenberg mit 843,2, zudem dem Hegekopf mit 842,9 m, ferner dem Hopperkopf mit ca. 832,3 m und dem Clemensberg mit 837 m. Mittendrin befindet sich auch gleich Rhein-Weser-Wasserscheide. Hier ist die Region durch Auftreten zahlreicher Diabas-Lagergänge gekennzeichnet. Als im Mitteldevon (vor ca. 380 Millionen Jahre) die Diabase gebildet wurden, erstreckte sich über das gesamte Gebiet des heutigen Rheinischen Schiefergebirges mit dem Sauerland ein Meer. Zahlreiche aufgelassene Steinbrüche geben Zeugnis von einem jahrhundertelangen Diabas-Abbau. Die verwitterungsresistenten Diabase blieben als Zeugen vulkanischer Tätigkeiten zwischen den tonig-sandigen Gesteinsschichten erhalten und bilden als Härtlinge die Gipfel vieler Berge, die wir heute unweit von unserem Wanderweg bei guter Sicht betrachten konnten.

Auf unserem Weg liegt auch die Hoppeckequelle, ein 34,7 km langer Fluss der zwischen Bredelar und Marsberg in die Diemel mündet. In Richtung Strycktal begleitet uns ein Stück des Hochmoors die Itter, ein 19,3 km langer, südwestlicher und orografisch linker Nebenfluss der Diemel im Landkreis Waldeck-Frankenberg in Hessen und im Hochsauerlandkreis in Nordrhein-Westfalen. So durchquerten wir auch das Naturschutzgebiet „Alter Hagen“ mit seinen Moorreichen Böden, das mit einer Größe von 143,55 ha südlich von Willingen im Landkreis Waldeck-Frankenberg liegt. Im „Alten Hagen“ lebten bis 1597 auch Wölfe, die leider in der Großjagd im selbigen Jahr alle getötet wurden. Zurück geht es gut 250 Höhenmeter, die wir hinauf gelaufen sind, auf einem Rundwanderweg wieder bergab. Zuvor durchqueren wir die offene, nach Westen ausgerichtete Hochheide durchqueren, um nach gut 11 km u. ca. vier Stunden + am Ausgangspunkt wieder anzukommen.


Inklusiv-Leistungen von Max & Moritz Hundewandertouren®:

  • inkl. geführte Hundewandertour begleitet durch Wanderführerin/ Max & Moritz Trainerin Hundeausbilder VDH/DVG
  • inkl. alle Hunde 
  • inkl. 'Beute' für die vierbeinige Meute"
  • inkl. digitale Fotos von der Tour
  • inkl. Hundewandertouren Gutschein** im Wert von 10 EUR   

Deine Eigenleistung: 

  • eigene An- und Abreise
  • Getränke für Hund & Halter
  • den Witterungsverhältnissen angepasste Kleidung und festes Schuhwerk, ggf. Wanderstöcke;

Hinweis:

       • Mindestteilnehmer 5 max. 8 Personen;
       • ** Gutschein 1 x pro Jahr/Haushalt einlösbar
       • Der Treffpunkt ist aus der detaillierten Anfahrtsbeschreibung in der Buchungsbestätigung ersichtlich,
          die per E-Mail kurzfristig zugeschickt wird.
       • Negativer-Antigen Schnelltest oder altern. Selbsttest (alle!) erforderlich!
       • Bei Einkehr (exkludiert) bitte G2+ Regel beachten.


Preis:

pro Person 35 EUR

Customers Members Price:
pro Person 29 EUR


Details:
Waldgebiet: Hochsauerland  (Hessen/NRW)
Ort: Zwischen Winterberg und Willingen
Normale bis mittlere Winterwanderung - 250 Höhenmeter 
Start: 11:00 Uhr 
Ende: Dauer inkl. kl. Wanderpause ca. 4 Stunden +
Tourenmotto: "Ein Tag wie im Urlaub - Erholung statt rasen
schauen, staunen und genießen und keine Kilometer und Zeit Rekorde erzielen"
 
*abhängig von der Kondition der Teilnehmer und Wetterverhältnissen
© Bild Antranias by pixabay

Wohnmobilstellplätze:
https://www.wohnmobilpark-willingen.de/

Camping:
camping-bahrenberg-willingen.de

Hundefreundliche Hotels:
www.friederike.info
www.waldhotel-willingen.de

Diese Tour ist leider ausgebucht.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, schicken Sie uns eine Email an
info(at)hundewandertouren(dot)de
oder rufen Sie uns unter
Tel.: 02951 99 11 922 an.

Herzlichen Dank!

Ihr Team von Max & Moritz Hundewandertouren ®

Hund Mensch Gesundheit Umwelt Natur Kultur